Dr. med. Dieter Geiger

Facharzt für Innere Medizin, Sportmedizin
Dr. med. Dieter Geiger

Dr. med. Dieter Geiger

Arzt

Geboren wurde ich 1953 in Malsch nahe Karlsruhe. Nach dem Abitur im Jahre 1972 begann ich das Studium der Humanmedizin an der Universität in Freiburg, das ich 1979 dort abschloss. Die Promotion erfolgte 1979 mit einer experimentellen Arbeit am dortigen Institut für Strahlenbiologie und Strahlenphysik.

Von 1979 bis 1987 absolvierte ich meine klinische Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin hauptsächlich an der Medizinischen Klinik des hiesigen St. Vincentius-Krankenhauses bei meinem von mir hochgeschätzten klinischen Lehrer, H. Prof. P. M. Reisert, sowie an der 2.Med. Klinik des Karlsruher Städt. Klinikums. 1991 erwarb ich die Zusatzbezeichnung Sportmedizin.

Meine Steckenpferde sind zum einen der Sport, hauptsächlich der Fussball, dies sowohl aktiv (man glaubt es kaum, ich trete immer noch ab und an gegen den Ball) als auch passiv als Fan des KSC, aber natürlich ist mir in Rintheim der Handballsport sehr ans Herz gewachsen, habe ich doch im Rahmen der sportmedizinischen Betreuung des TSV Rintheim viele emotionale Momente, so zum Beispiel Aufstieg in die 2. Bundesliga erleben können.

Zum anderen lese ich gerne und viel, sowohl Literatur, Geschichte und Philosophie, wobei ich in diesen Fächern im Laufe der Jahre an der Fernuniversität Hagen noch einen Hochschulabschluss erworben habe.